Premiere! BUNT ist meine Lieblingsfarbe

RAB-Bunt-Lokhalle-Webflyer

In einer großen orts-spezifischen Inszenierung lässt sich das Theater R.A.B. zusammen mit anderen Künstler*innen von der Anfangszeit des Bauhauses inspirieren. Ein verrücktes Fest über eine aufbrechende Epoche, in der die Menschen sich nach einer bunten Zukunft sehnten.

Ein Dadaistisches Cirque Nouveau Happening, in dem Schauspiel, Tanz, Artistik, Maskenspiel und Musik zusammenfließen. Lasst uns Bunt-Sein feiern!

Diese Produktion wird unterstützt durch das Kulturamt Freiburg i. Br. und den Landesverband Freier Theater Baden-Württemberg e.V. aus Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst.

Premiere: Sonntag, den 10. Nov 2019 
11-15 Uhr
Lokhalle Freiburg
Paul-Ehrlich-Straße 5-13, 79106 FR
Eintritt auf Spendenbasis
Reservierung: +49(0)761-2927941
oder ticket@theater-rab.de

Posted in Uncategorized | Leave a comment

VollKommen VerKommen

Am Samstag den 19. Oktober und Sonntag den 20. Oktober, jeweils um 15 Uhr, erwartet Sie in Landwasser etwas besonderes…

Vollkommen-Montage-farbe

 

VollKommen VerKommen

ein kulturelles Bildungsprojekt unter der Leitung von Franziska Braegger und Len Shirts, Theater R.A.B.

“Hier ist sie, die Startrampe!” Vier Wesen erscheinen auf einem verlassen Platz. Sie wollen weg, sie wollen die Erde verlassen. Im Gepäck: ihre Hoffnung auf eine bessere Welt… Was hat man ihnen versprochen? Erwarten alle das gleiche? Und: Was meint die Erde dazu?

Texte, Ideen & Spiel:Saskia Condic, Sarah Forbat, Tobias Leonhardt, Stefan Haas, Elena Metzen

Projektleitung/Regie: Franziska Braegger und Len Shirts

Samstag, den 19. Oktober & Sonntag, den 20. Oktober
jeweils um 15 Uhr
Aula der FCS Freie Christliche Schule in Landwasser
Wirthstraße 30, 79110 Freiburg
Eintritt: Frei, Spenden möglich
Reservierung: Tel. 0761 / 29 27 941 (Theater R.A.B.)
oder info@theater-rab.de
Am Aufführungstag: 0179 458 3239
www.theater-rab.de
Posted in Uncategorized | Leave a comment

Die Putzraben & Co. in Arnsberg und Coesfeld

Theater R.A.B. freut sich, für Sauberkeit und Ordnung am Marktfest in Arnsberg am 24. August zu sorgen! Zwei Wochen später, bei der Theaterfest Alter Hof Herding in Coesfeld, werden die Putzraben mit andere Kollegen ebenfalls auftreten!

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Zum E-werk Freiburg kommt Stille

Wir sind ganz glücklich, unser Maskentheaterstück featuring fantastische Musik von Ro Kuijpers wieder in Freiburg zeigen zu können:

In der Stille der Zeit

Do 30. Mai / Fr 31. Mai / Sa 1. Juni jeweils 20.30 Uhr

Studiotheater E-Werk Freiburg

In der Stille der Zeit

 

Eschholzstr. 77, 79106 Freiburg • 16,00 / 12,00 €

KVV: ewerk-freiburg.de od. bz-ticket.de

Die faszinierenden Maskenfiguren, Klänge und Geschichten von Theater R.A.B.: „In der Stille der Zeit“ zeigt eine Reise durch das Treiben der Menschheit. Dämonen und Geheimagenten, Freizeitcamper und Götter, träumende Fische und fette Wirtschaftschweine agieren in einer surrealen Zwischenwelt.

„…was fasziniert an diesem Ensemble, an seiner Aesthetik ist der Umgang mit Kontrasten, die zu einem betörend harmonischen Ganzen werden… eine radikal kluge, durchdachte Inszenierung.“  Schwäbische Zeitung

 

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Und nochmals Um die Welt!

Danke für ein wunderschönes Gastspiel in Oldenburg!

Heliodrom-Um-die-Welt-1

  • Fr. 17. Mai um 19.30 Uhr
  • theater wrede+
  • Klävemannstraße 16, 26122 Oldenburg
  • Veranstalter: ARBEITSSTELLE FÜR KULTURELLE BILDUNG
  • in der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg
  • Telefonische Kartenbestellung nur unter 04402-97299315
  • oder https://www.nordwest-ticket.de
Posted in Uncategorized | Leave a comment

Wieder Um die Welt! 5. & 6. April, E-werk Freiburg!

It is once again time for Fogg and Passepartout to dare a trip around the world!

  • Freitag und Samstag 5. & 6. April 2019 um 20.30 Uhr
  • Studiotheater E-werk Freiburg, Eschholzstraße 77, 79106 Freiburg

Die halsbrecherische Reise des korrekten Gentleman Phileas Fogg und seines filou-haften Dieners Passepartout in zwei unterhaltsam-ironischen Stunden: mit einer bunten Vielfalt an Theatermitteln nehmen Franziska Braegger, Jonas Schütte und Len Shirts die Zuschauer mit auf einen Parforce-Ritt durch eine retro-futuristische Welt, an der auch Jules Verne seine helle Freude gehabt hätte.

„Mit kreativen, fast surrealistischen Karikaturen gelingt den „Random Acts of Beauty“ ein höchst komödiantischer, unterhaltsamer Theaterabend.“ Dietmar Zimmermann, Theater Pur

„Ein prallgepackter Geschichtenkoffer voller verspielter Einfälle – unbedingt sehenswert!“ Badische Zeitung

  • Eintrittspreis:    16 Euro, erm. 11 Euro
  • Kartenvorverkauf: www.reservix.de
  • telefonisch bei BZ Ticket: 0761 – 496 88 88
  • oder bei der BZ-Geschäftsstellen
Posted in Uncategorized | Leave a comment

Wahre Legenden: Wentzinger und Egg

Am 16. März um 15 Uhr im Hof des Museums für Stadtgeschichte, Münsterplatz 30, Freiburg findet eine besondere Aufführung statt:

RAB Wentzinger

Bereits zum vierten Mal tritt Theater R.A.B. bei den  Freiburger Weltgeschichtentage auf. Treu dem Motto des diesjährigen Festivals erzählen wir – ohne Worte – eine “Wahre Legende” der Stadt Freiburg über den Heiratsantrag von Johann Christian Wentzinger an Katharina Egg. Wie diese Begegnung – die wirklich stattfand – ablief, weiß Niemand. Was wir aber wissen: Die Folgen dieses Antrags des hochstapler Künstlers an die selbst-aufopfernde Bürgermeisterstochter haben die Stadt ausserordentlich und zu ihrem Besten geprägt.

Mehr Information über das Festival, das von 14. bis 18. März stattfindet, finden Sie unter: http://www.weltgeschichtentage-freiburg.de

Posted in Ereignisse/Events, Termine | Leave a comment

Café Jenseits in der Postremise Chur

Am Donnerstag den 31. Januar und Freitag den 1. Februar, jeweils um 20.00 Uhr, gastieren wir mit unserer dadaesquen Hommage an die vier herausragenden Künstler_innen der 20. Jahrhunderts: Sophie Taeuber-Arp, Oskar Schlemmer, Else Lasker-Schüler und Ernst Toller in der Postremise in Chur.

Diese Aufführungsreihe in der Postremise Chur wurde ermöglicht dank der freundlichen Unterstützung der Kulturförderung Kanton Graubünden|Swisslos, dem Kulturamt der Stadt Chur und des GKB Beitragsfonds.

Logo Kantonalbank

 

Logo Swisslos-Kulturförderung Kanton Graubünden

Logo Swisslos-Kulturförderung Kanton Graubünden

Logo Stadt Chur

 

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Theater R.A.B. bei der 31. Internationale Kulturbörse Freiburg

We have the same stand location – 2.3.26 – as we did last year. Just across from the Street Theatre Meeting Place! See you there!

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Uraufführung 31. Oktober 2018, Kammertheater Ewerk Freiburg

 

The time is nearing! The world premiere of “Café Jenseits – Aufbruch zur Ummöglichkeit” is on 31st of October, that night when the veil between us and the other world is at its thinnest. Witness a VERY surreal and otherworldly encounter between Oskar Schlemmer, Sophie Taeuber-Arp, Else-Lasker Schüler and Ernst Toller!
Kammertheater E-Werk Freiburg, 31. October., 2. and 3. November at 8:30 pm as well as 4. of November at 7:30 pm.
Further performances 7th – 10th November in Tojo Theater Reitschule Bern, 19th -21st November in Grabenhalle St. Gallen and 31. Jan & 1. Feb 2019 in Postremise Chur.

Posted in Uncategorized | Leave a comment